Anmelden
Aktuelles

Vorwärts schauen und handeln -

Mittwoch, 1. Februar 2017

Vorwärts schauen und handeln

 

„Es gibt auf dieser Welt Optimisten und Pessimisten – beide liegen falsch, aber die Optimisten leben besser“ hat der ehemalige UNO-Generalsekretär Kofi Annan einmal gesagt. Die Schweinehalter gehören aus meiner Sicht in der grossen Mehrheit zur ersten Gruppe. Dabei meine ich nicht jene, die so weiterfahren wie in den letzten 10 Jahren und denken, es kommt dann schon irgendwie gut, wenn sich die andern richtig verhalten! Positives Denken allein genügt nicht, um die Ziele zu erreichen. Es ist zwar eine gute Grundeinstellung, aber es braucht weitere Elemente.

 

Um erfolgreich zu sein, braucht es ebenso eine realistische Betriebsanalyse, einen Plan, sowie Disziplin und Beharrlichkeit in der Umsetzung. In der Schweineproduktion stellen sich Herausforderungen, die man angehen kann, aus meiner Sicht auch muss. Erhöhte Biosicherheit wegen der Afrikanische Schweinepest ASP, N-reduzierte Fütterung, CH-Futtergetreide, Reduktion und Optimierung des Antibiotikaeinsatzes, Produktionskosten, Absatzsicherheit für Jager und Schlachtschweine sind aktuelle Beispiele. Mit dem REB-Programm des Bundes und den Schweine Plus-Gesundheitsprogrammen stehen sogar zwei Systeme mit einem finanziellem Anreiz zur Verfügung.

 

Jeder Plan muss flexibel genug sein, damit er angepasst werden kann zu Plan B, wenn die Rahmenbedingungen stark ändern. Beispiele dazu wären die Annahme der Trinkwasserinitiative oder eine massive Marktöffnung gegenüber der EU, bei der nach den Modellrechnungen der agroscope die Schweinepreise um 27% sinken würden. Soweit darf es nicht kommen, dafür werden wir uns mit vereinten Kräften einsetzen.

 

Ich wünsche allen viel Glück bei der Umsetzung, damit die Worte von alt Bundesrat Ogi zum Tragen kommen „Freude herrscht“!


Felix Grob, Geschäftsführer Suisseporcs

Kontakt

Suisseporcs

Schweizerischer
Schweinezucht- und
Schweineproduzentenverband

Allmend 8

CH-6204 Sempach

Telefon +41 (0)41 462 65 90

Telefax +41 (0)41 462 65 99

E-Mail: info@suisseporcs.ch

Internet: www.suisseporcs.ch