Anmelden
Aktuelles

Verkaufte Menge Antibiotika rückläufig

Dienstag, 13. Oktober 2015

 

Die verkaufte Menge Antibiotika war im Jahr 2014 weiter rückläufig. Insgesamt wurden 49‘250 kg Antibiotika für die Veterinärmedizin verkauft, was einer Abnahme von 8 % im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Seit 2008 beträgt der gesamte Rückgang somit 32 % (-23‘054 kg). Diese Abnahme basiert hauptsächlich auf einem Rückgang der Verkäufe von Arzneimittelvormischungen.

 

Eine weitere Überwachung der Resistenzentwicklung sowie die Erforschung der Zusammenhänge und Ausbreitung von Resistenzen bei Mensch und Tier ist notwendig, um das Risiko besser einschätzen zu können. Mit dem Ziel, die Wirksamkeit der Antibiotika zur Erhaltung der menschlichen und tierischen Gesundheit langfristig sicherzustellen, werden derzeit in der Nationalen Strategie Antibiotikaresistenz (StAR) mit allen beteiligten Sektoren koordinierte Massnahmen entwickelt.

 

Quelle: Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV

Kontakt

Suisseporcs

Schweizerischer
Schweinezucht- und
Schweineproduzentenverband

Allmend 8

CH-6204 Sempach

Telefon +41 (0)41 462 65 90

Telefax +41 (0)41 462 65 99

E-Mail: info@suisseporcs.ch

Internet: www.suisseporcs.ch