Anmelden
Archiv Aktuelles

Anlass zur Absatzförderung für Schweinefleisch

Gesund und fein - Fleisch vom Schwein

Montag, 24. August 2015

Mit einer neuen Kampagne sollen der Konsum gefördert und die Vorteile von Schweizer Schweinefleisch den Kunden näher gebracht werden. Ein Pilotevent findet in der Landi in Oensingen statt.
Die Schweinebranche will gemeinsam den Konsumenten die Vorteile ihres Produkts aufzeigen. (ji)

Die Schweinebranche will gemeinsam den Konsumenten die Vorteile ihres Produkts aufzeigen. (ji)

Abgelegt unter: Schweine | Fleisch

Im Rahmen des Pilotevents, der heute Freitag und morgen Samstag durchgeführt wird, informieren unter anderem Schweineproduzenten aus der Region die Konsumentinnen und Konsumenten über ihre Arbeit. Zudem kann Schweinefleisch degustiert werden, Fleisch wird zu einem Vorzugspreis verkauft und eine Wurstmaschine steht im Einsatz. Auch ein Wettbewerb wird durchgeführt.

Organisiert werden die Anlässe – weitere in anderen Landis sind geplant – von der Mischfutterfirma UFA und dem Tierhandelsunternehmen Anicom in Zusammenarbeit mit Suisseporcs und Proviande. Man bringe die Vorteile von Schweizer Schweinefleisch noch zu wenig an die Verkaufsfront, sagte Samuel Geissbühler, Mitglied Geschäftsleitung der UFA. Mit der neuen Kampagne soll dies nun geändert werden.

Auch für Christian Brönnimann, Schweineproduzent aus dem solothurnischen Boningen, ist klar, dass die Konsumenten wissen sollen, wie ihr Fleisch produziert wird. Für ihn war deshalb schnell entschieden, dass er bei dem Event dabei ist. Er betonte insbesondere die Bereiche Tierwohl, Lebensmittelsicherheit und Rückverfolgbarkeit sowie Ökologie als Vorteile des Schweizer Schweinefleischs. "Sagen, was man tut. Tun, was man sagt", dies sei ein gutes Motto für die Schweineproduzenten, so Brönnimann.

 

Quelle: www.lid.ch

Link: https://www.landwirtschaft.ch/branche/agronews/aktuelles-aus-der-landwirtschaft/detail/news/schweinekonsum-soll-angekurbelt-werden-gesund-und-fein-fleisch-vom-schwein/