Anmelden
Aktuelles
Bericht: GV der Suisseporcs Sektionen

Bericht: GV der Suisseporcs Sektionen

Mittwoch, 22. März 2017

GV Zentralschweiz – Viel Schwung
97 Aktivmitglieder und eine stattliche Anzahl Gäste haben an der GV ZS in Hildisrieden teilgenommen. Die statutarischen Geschäfte konnten zügig abgewickelt werden. Neu in den Sektionsvorstand wurde Remo Ruckstuhl, Pfaffnau, gewählt. Er ersetzt Sepp Burkard, Schlierbach, der seit 2004 im Vorstand und seit 2007 im ZV aktiv war. Als zweiter Vertreter der Sektion im Zentralvorstand wurde Herbert Wechsler, Grosswangen, zuhanden der DV vorgeschlagen. Sepp wurde von der Versammlung gebührend verabschiedet. Im Anschluss an die GV hat Annette Ogierman die Ergebnisse aus dem Projekt FitPig vorgestellt.

 

GV Mittelland Ost - Zukunftsorientiert und aktuell
26 Mitglieder und 10 Gäste waren an der GV im Horner, Hendschiken. Nach dem Imbiss hat Markus Suter durch die Versammlung geführt. Neu in den Vorstand wurde Markus Stocker, Aettenschwil, gewählt. Er ersetzt Peter Vonarburg, der seit dem Jahr 2000 im Vorstand und seit 2007 im ZV mitgewirkt hat. Als zweiten Vertreter im ZV schlägt die GV Martin Wenger, Diegten, vor.Im Anschluss an die GV hat Meinrad Pfister einige Aktualitäten der Suisseporcs vorgestellt.

 

GV Mittelland West - Grossaufmarsch
93 Mitglieder und 27 Gäste haben an der GV in Ersigen teilgenommen. Zu Beginn war das traditionelle Essen, dieses Mal ein Schweinbraten vom Kräuterschwein. Urs Iseli (Fors-Kunz-Kunath) und Hans-Peter Wolf (ASF) haben die Produktion und Vermarktung dieses neu lancierten Produktes vorgestellt. Es sollen 10‘000 Kräuterschweine via die Lucarna vermarktet werden. Der Mehrpreis beträgt 25 Rp./kg SG. Das Futter kostet Fr. 7.-/dt mehr.
Urs Haslebacher hat speditiv durch die Versammlung geführt. Der Jahresbericht wurde zusammen mit der Einladung verschickt und nicht mehr speziell kommentiert. Die Rücktritte aus dem Vorstand, Martin Wyss, Gysenstein und Ueli Wälchli, Schüpfen, wurden mit Franz Guillebeau, Lanzenhäusern und Reto Zimmermann, Hinterfultigen, ersetzt. Als zweiten Vertreter im ZV hat die Sektion Daniel Glauser, Cordast, zuhanden der DV vorgeschlagen. U. Wälchli und M. Wyss waren seit der a.o. GV im Herbst 2004 (Fusion mit VSGD) im Vorstand. M. Wyss war zudem Präsident der FAK Zucht der Suisseporcs. Die beiden wurden von der GV mit einem kräftigen Applaus verabschiedet. M. Wyss hat zudem von der OGG eine Medaille erhalten.Im Anschluss an die GV hat Matteo Aepli, Suisag, sein Gedanken zu den Herausforderungen für die Schweizer Schweineproduktion vorgestellt.

 

GV Ostschweiz – Pflichten und auch Rechte
Christian Gerber hat souverän durch die Geschäfte geführt. Alle Beschlüsse sind von den 73 Stimmberechtigten einstimmig gefällt worden. Neue Delegierte sind Marcel Eigenmann Sonterswil und Lukas Roth Hallau. Paul Witzig, Kantonstierarzt TG und Jürg Niklaus, Rechtsanwalt haben über Rechte und Pflichten bei Tierschutzkontrollen referiert. Die Diskussion wurde rege benutzt. Die Referate haben viel zur Klärung und zum korrekten Vorgehen beigetragen.

AG section romande – Visite de Micarna SA
Die Sektion war Gast bei der Micarna in Courtepin. Nach der Begrüssung mit Schweinswürstchen führte René Eicher speditiv durch die Versammlung mit 68 Teilnehmern. Die demissionierten Vorstandsmitglieder Mario Buchs, Klemens Eigenmann und Hansruedi Erne wurden geehrt. Als Nachfolger wurden Olivier Pittet, Grangeneuve, Isabelle Matthey, Le Brouillet und Jean-Marc Nicolet, Les Verrières gewählt. Nach dem Rücktritt von Chantal Tzaut konnte Karine Metz als neue Sekretärin begrüsst werden. Das Tätigkeitprogramm sieht neben Forums und Anlässen zu Absatzförderung einen Ausflug nach Oberösterreich vom 26. -29. August 2017 vor. Interessierte von anderen Sektionen können auch teilnehmen. Nach dem feinen Mittagessen fand eine interessante Besichtigung der Fleischverarbeitung im Werk Courtepin statt. Herzlichen Dank an die Micarna!

15032017_AG_Porcssuisse_Section romande_Courtepin.pdf



 

 

Kontakt

Suisseporcs

Schweizerischer
Schweinezucht- und
Schweineproduzentenverband

Allmend 8

CH-6204 Sempach

Telefon +41 (0)41 462 65 90

Telefax +41 (0)41 462 65 99

E-Mail: info@suisseporcs.ch

Internet: www.suisseporcs.ch

 

 

 

 Salat & Fleisch